defaultPicture
Reisefinder

Wohin und welche Art von Reise möchten Sie suchen?

Reisezeit auswählen:

von:
bis:
Immer gern für Sie da
WirSindGernDa

Sie haben eine Frage oder benötigen Unterstützung? Jederzeit gern unter:

Telefon 0431 / 777 000
Wir freuen uns auf Sie!
Katalog bestellen
Katalog

Bestellen Sie jetzt und unverbindlich unseren aktuellen Katalog!

Newsletter bestellen

Sie möchten immer über unsere aktuellen Angebote und Aktionen informiert sein? Unser Newsletter hält Sie auf dem Laufenden...

Währungsrechner
Aktuelle Ortszeit in...


Marokko erleben
Königsstädte & faszinierendes Märchenreich
Kilometerlange Strände am Atlantik, die majestätischen Gebirgsketten des Atlas und die Wüstengebiete im Süden fügen sich zu kontrastreichen Landschaftsbildern. Hinzu kommen die legendären Königsstädte Rabat, Meknès, Fès und Marrakesch mit ihren verwinkelten Medinas, Moscheen und Souks, welche Sie in eine Welt aus Tausendundeiner Nacht entführen. Fruchtbare Oasen, Berberdörfer und trutzige Lehmburgen säumen die eindrucksvolle „Straße der Kasbahs“. Lassen Sie sich von diesem faszinierenden Land verzaubern.

1. Tag: Anreise nach Tanger

Flug nach Malaga, wo der 2+1 Panoramabus ® für Sie bereit steht. Anschließend Transfer nach Tarifa und kurze Fährüberfahrt nach Tanger.

2. Tag: Rabat – Casablanca

Sie fahren nach Rabat, erste der vier Königsstädte, Residenz des Königs und heutige Hauptstadt Marokkos. Mit ihrer hochgelegenen, malerischen Kasbah (Burganlage) und ihren bedeutenden Sehenswürdigkeiten übt die Stadt eine besondere Faszination aus. Anschließend geht es weiter nach Casablanca. Hier beherrscht die große Moschee direkt am Strand, die Platz für über 100.000 Gläubige bietet, das Stadtbild.

3. Tag: Entlang der Atlantikküste

Ihr erstes Ziel ist El Jadida. Sie besichtigen die portugiesische Zisterne, eine unterirdische Säulenhalle und die zum UNESCO-Weltkulturerbe erhobenen portugiesischen Befestigungsanlagen. Über den Lagunenort Oualidia gelangen Sie nach Essaouria, ein Fischerstädtchen mit malerischer Altstadt, die ebenfalls zum Weltkulturerbe zählt.

4. Tag: Essaouria – Marrakesch

Sie besichtigen die „Perle am Atlantik“ und genießen von der portugiesischen Bastion Sqala den Blick auf das Meer. Bevor Sie Marrakesch erreichen, machen Sie Halt in einem Arganöl-Betrieb und erfahren Näheres über die Herstellung des Öls, das aus den Früchten der für diese Region typischen Arganbäume gewonnen wird.

5. Tag: Marrakesch

Vor der großartigen Kulisse des Hohen Atlas gelegen und umsäumt von rund 100.000 Palmen, erwartet Sie Marrakesch. Sie sehen das Wahrzeichen der Stadt, die Koutoubia-Moschee mit ihrem 77 m hohen Minarett (von außen), die belebten Souks, eine Koranschule und den märchenhaften Bahia-Palast. Auf dem einmaligen Place Djemaa-el-Fna erleben Sie das Treiben von Händlern, Märchenerzählern, Gauklern, Musikanten und Schlangenbeschwörern.

6. Tag: Ait ben Haddou

Durch die phantastische Berglandschaft gelangen Sie über den Tizi-n-Tichka Pass. Diese Strecke zählt zu den landschaftlich schönsten und eindrucksvollsten Routen durch Marokkos Bergwelt. Sie besichtigen die berühmte Kasbahsiedlung Ait Benhaddou (UNESCO-Kulturdenkmal). Die verschachtelte Siedlung diente bereits in zahlreichen Filmen als Kulisse.

7. Tag: Straße der Kasbahs

Entlang der Straße der Kasbahs geht es weiter. Bei einem Tee-Stopp genießen Sie den fantastischen Ausblick über die Oase Skoura, in der Mandeln, Granatäpfel und Aprikosen reifen. Ein Abstecher führt Sie in die bizarren Felsenwelten der Dadesschlucht.

8. Tag: Todra-Schlucht und Dünen der Sahara

Am Vormittag geht es in die beeindruckende Todra-Schlucht mit ihren fast senkrechten und bis zu 300 m hohen Felswänden. Anschließend fahren Sie weiter bis zur Wüsten-Oase Merzouga. Am Abend, wenn die untergehende Sonne die Dünen in leuchtendes Rot taucht, unternehmen Sie eine Wüstensafari mit dem Allradwagen. Auf Wunsch können Sie die Wüste auch hautnah erleben: Sie reiten auf dem Rücken von Dromedaren in die Sahara und übernachten in Nomadenzelten inmitten der Dünenlandschaft (Toiletten vorhanden). Eine Wüstenzeremonie mit Minztee, Abendessen und Trommelmusik der Kameltreiber rundet das einmalige Erlebnis ab.

9. Tag: Midelt

Den Vormittag haben Sie zu Ihrer freien Verfügung. Gegen Mittag fahren Sie weiter durch das mit Dattelpalmen bewachsene Zis-Tal in die Kleinstadt Midelt.

10. Tag: Königsstadt Meknès

Sie besichtigen die unter UNESCO-Kulturdenkmal stehende Altstadt von Meknès. Gigantische Mauern umgeben die durch den mächtigen Sultan Moulay Ismail geprägte Königsstadt. Sie sehen das imposante Tor Bab Mansour und den königlichen Reitstall des Moulay Ibrahim, der einst bis zu 100.000 Pferde gleichzeitig fasste.

11. Tag: Königsstadt Fès

Tauchen Sie ein in die engen Gassen der Altstadt von Fès. Erleben Sie das durchdringende Duftgemisch der Gerber, Gewürzhändler und aus den kleinen Garküchen. Sie besichtigen die Altstadt, die reich an andalusisch-maurischer Kunst in Form von zahlreichen Moscheen, Brunnen und anderen Bauwerken ist.

12. Tag: Römerstadt Volubilis – Tanger

Auf Ihrem Weg zurück nach Tanger machen Sie Halt in Volubilis, der größten, wichtigsten und schönsten römischen Ausgrabungsstätte Marokkos (UNESCO Kulturerbe) mit herrlichen Mosaikfußböden.

13. Tag: Heimreise

Am Morgen heißt es Abschied nehmen von Marokko. Es erfolgt die Fährüberfahrt nach Tarifa und der Transfer zum Flughafen Malaga und Rückflug.

Riad-Hotels

Bei unserer Rundreise übernachten Sie auch in einem für Marokko typischen Riad-Hotel. Diese alten Stadthäuser und ehemaligen Paläste befinden sich im Herzen der Altstädte (Medina). Europäer oder gut betuchte Marokkaner restaurieren und renovieren diese Häuser sehr aufwändig und liebevoll. Es gibt mittlerweile traumhafte Paläste in belassener oder wiederhergestellter Architektur, in den unterschiedlichsten orientalischen Stilrichtungen ausgestattet. Von außen eher unscheinbar, entfalten die Riads innen mit ihren wunderschönen Innenhöfen, Patios und Dachterrassen ihre wahre Pracht und ihren einzigartigen Charme.
Unsere Leistungen:
  • Flüge Hamburg – Malaga – Hamburg
  • Flug- und Sicherheitsgebühren
  • Fahrt im erstklassigen 2+1 Panoramabus ®
  • AK Bus-Service und Treuepass
  • örtliche durchgehende Reiseleitung
  • Fährüberfahrten Tarifa – Tanger – Tarifa
  • 12 Übernachtungen inkl. Halbpension
  • Stadtführungen und Besichtigungen inkl. Rabat,Essaouria, Marrakesch, Ait Benhaddou, Dades-Schlucht, Todra-Schlucht, Meknès, Fès, Ausgrabungsstätte Volubilis
  • Besuch einer Käserei mit Mittagsimbiss
  • Wüstensafari mit dem Geländewagen oder auf dem Rücken von Dromedaren
  • Alle Eintritte im Rahmen der Besichtigungen
  • Polyglott Reiseführer
Hinweis: Gültiger Reisepass erforderlich!


Reiseverfügbarkeit
StatusReisebezeichnungTermineab Preis p.P.
buchenMarokko erleben23.10.2018 - 04.11.2018 € 2.475,-buchen