defaultPicture
Reisefinder

Wohin und welche Art von Reise möchten Sie suchen?

Reisezeit auswählen:

von:
bis:
Immer gern für Sie da
WirSindGernDa

Sie haben eine Frage oder benötigen Unterstützung? Jederzeit gern unter:

Telefon 0431 / 777 000
Wir freuen uns auf Sie!
Katalog bestellen
Katalog

Bestellen Sie jetzt und unverbindlich unseren aktuellen Katalog!

Online Blätterkatalog

Hier geht's zum Online-Blätterkatalog

Newsletter bestellen

Sie möchten immer über unsere aktuellen Angebote und Aktionen informiert sein? Unser Newsletter hält Sie auf dem Laufenden...

Währungsrechner
Aktuelle Ortszeit in...


Oberitalienische Seen
Das Schönste zwischen Gardasee und Lago Maggiore
Die Seen Oberitaliens bilden eine bezaubernde Landschaft. In dieser sonnenverwöhnten Region gedeiht eine Fülle subtropischer Pflanzen nicht nur in den öffentlichen Parkanlagen und reizvollen Gärten. Hier ließ sich bereits Goethe inspirieren – gleich hinter den Alpen, wo das Sehnsuchtsziel Süden beginnt. Für Urlauber und "Seen-Süchtige" ist Oberitalien das Paradies: Auf Bootsfahrten und Ausflügen lernen Sie die von der Natur mit einzigartiger Schönheit gesegneten Landschaften am Gardasee, Comer See und Lago Maggiore kennen. Sie streifen durch prächtige Gärten und kommen durch kleine malerische Dörfer in einmaliger Lage direkt an den schönsten Seen Oberitaliens.

1. und 2. Tag: Anreise Gardasee

Nach einer Zwischenübernachtung in Süddeutschland und einer traumhaften Fahrt durch die Alpen erreichen Sie den Gardasee und das exzellente Hotel Nettuno in Bardolino.

3. Tag: Nördlicher Gardasee mit Schifffahrt

Sie unternehmen eine wunderschöne Fahrt am Ufer bis zum nördlichen Teil des Gardasees, nach Riva. Das Städtchen gilt als Perle des Gardasees mit verwinkelten Gassen und wunderschöner Seepromenade. Von dort genießen Sie den See auf dem Wasser und machen eine kleine Schifffahrt bis zum malerischen Ferienort Malcesine.

4. Tag: Parco Sigurtà und Sirmione

Am Vormittag steht der 2013 zum schönsten Park Italiens gekürte "Parco Sigurtà" auf dem Programm. Er entstand im Jahre 1617 aus dem Anwesen "brolo cinto de muro", dem zugehörigen Park der Villa Maffei, die von Pellesina, einem Schüler Palladios, erbaut und im Jahre 1859 zum Hauptwohnsitz von Napoleon III wurde. Im Anschluss Rückfahrt nach Sirmione und Zeit für die sehenswerte Altstadt mit der Skaliger Burg, deren Ringmauer die malerischen Altstadtgässchen vom Festland abschließt.

5. Tag: Comer See

Die heutige Fahrt führt Sie an den Comer See. Dort bummeln Sie durch die noch weitgehend ummauerte Altstadt von Como. Die vielen hübschen Plätze, gepflasterten Gassen und zahlreichen Straßencafés laden zu einem Aufenthalt ein. Bei Tremezzo machen Sie Halt, um den herrlich gelegenen Park der barocken Villa Carlotta zu besuchen. Am späten Nachmittag erreichen Sie Stresa und Ihr schönes Hotel Regina Palace am Lago Maggiore.

6. Tag: Borromäische Inseln

Mit dem Privatboot geht es zu den "Borromäischen Inseln". Die bekannteste ist sicherlich die "Isola Bella". Es ist der Palazzo Borromeo und die verspielte, märchenhaft anmutende barocke Szenerie, die den Besucher verzaubern. Am Nachmittag wird dann die "Isola Madre" besucht, ein üppiges Paradies mit fast tropischen Anpflanzungen, in denen Gruppen weißer Pfauen umher stolzieren.

7. Tag: Villa Taranto und Lago d’Orta

Zunächst geht es zur nahe gelegenen, weltberühmten "Villa Taranto". Deren Gärten sind eine Mischung gelungener naturalistischer Pflanzungen mit wunderschönen, seltenen Pflanzenarten, eine botanische Augenweide. Im Anschluss fahren Sie an den malerischen Lago d’Orta, der nur wenige Kilometer westlich vom Lago Maggiore gelegen ist. Sie bummeln durch den malerischen Ort Orta San Giulio, in dem die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Kleine Gassen mit Kopfstein gepflastert prägen das Ortsbild.

8. und 9. Tag: Rückreise

Mit wunderschönen Erinnerungen verlassen Sie die oberitalienischen Seen. Zwischenübernachtung in Süddeutschland, bevor sie am nächsten Tag Ihre Heimatorte erreichen.
Unsere Leistungen:
  • Haus-zu-Haus Service
  • Fahrt im erstklassigen 2+1 Panoramabus ®
  • AK Reisebegleitung
  • AK Bus-Service und Treuepass
  • 8 Übernachtungen mit Halbpension
  • Ausflüge inkl. Parco Sigurtá, Park Villa Carlotta, Villa Taranto, Lago d’Orta, Schifffahrten auf dem Gardasee und zu den Borromäischen Inseln
  • Eintritte und Besichtigungen wie beschrieben
Hinweise: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.


Reiseverfügbarkeit
StatusReisebezeichnungTermineab Preis p.P.
buchenOberitalienische Seen07.10.2017 - 15.10.2017 € 1.475,-buchen