defaultPicture
Reisefinder

Wohin und welche Art von Reise möchten Sie suchen?

Reisezeit auswählen:

von:
bis:
Immer gern für Sie da
WirSindGernDa

Sie haben eine Frage oder benötigen Unterstützung? Jederzeit gern unter:

Telefon 0431 / 777 000
Wir freuen uns auf Sie!
Katalog bestellen
Katalog

Bestellen Sie jetzt und unverbindlich unseren aktuellen Katalog!

Online Blätterkatalog

Hier geht's zum Online-Blätterkatalog

Newsletter bestellen

Sie möchten immer über unsere aktuellen Angebote und Aktionen informiert sein? Unser Newsletter hält Sie auf dem Laufenden...

Währungsrechner
Aktuelle Ortszeit in...


Die Perlen des Baltikums mit Königsberg & St. Petersburg
Auf den Spuren der Hanse
Wie an einer Perlenschnur sind sie aufgereiht, die touristischen Höhepunkte am Baltischen Meer. Diese Reise führt Sie entlang der Ostsee durch Polen, Russland und die baltischen Staaten. Sie besuchen die alten Hansestädte Danzig, Königsberg, Memel, Riga, Pärnu und Tallinn. Mit der Hanse gelang es den Städten auch, ihren Reichtum zu mehren, was noch heute zu sehen ist. Den Abschluss der Reise bildet als absoluter Glanzpunkt St. Petersburg.

1. Tag: Danzig

Gegen Abend erreichen Sie Danzig. Die alte Hansestadt lädt mit den schönen Patrizierhäusern, der Frauengasse und dem Krantor zur Besichtigung ein.

2. Tag: Königsberg

Nach einer kurzen Besichtigung des historischen Danzig geht die Fahrt über den Grenzübergang Mamonowo nach Königsberg (Kaliningrad), der ehemaligen ostpreußischen Hauptstadt. Bei einer Stadtbesichtigung sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten.

3. Tag: Rauschen – Nidden – Klaipeda (Memel)

Rauschen ist wahrscheinlich die einzige Stadt Ostpreußens, die den Krieg relativ unbeschädigt überstanden hat. Die Stadt beeindruckt vor allem durch das Meer, die baumbestandenen Alleen und die großen alten Villen im Jugendstil. Über die landschaftlich reizvolle Kurische Nehrung fahren Sie zunächst nach Nidden mit seinen beschaulichen Fischerkaten, weiten Kiefernwäldern und der berühmten Hohen Düne. Besuch des Thomas-Mann-Hauses. Anschließend geht es nach Klaipeda.

4. Tag: Klaipeda – Riga

Bei einem Altstadtrundgang lernen Sie das Hafenstädtchen Klaipeda mit seinen hübschen restaurierten Fachwerkhäusern und gradlinigen Straßen kennen. Mit einem Zwischenstopp am Berg der Kreuze, einer nationalen Gedenkstätte der Litauer, erreichen Sie am Abend die lettische Hauptstadt Riga.

5. Tag: Riga

Bei einer Stadtbesichtigung lernen Sie eine der schönsten baltischen Städte kennen. Baustile verschiedener Zeiten bestimmen das Stadtbild. Besonders der Jugendstil hatte es den Einwohnern von Riga angetan. Die architektonische Vielfalt ist groß: der St. Marien-Dom aus dem Jahre 1211, die Speicherhäuser, die mittelalterliche Stadtmauer und die Jugendstilstraßen.

6. Tag: Pärnu – Tallinn

Sie setzen Ihre Reise nach Pärnu fort. Die 750 Jahre alte Hansestadt ist eines der schönsten Ostseebäder mit einer interessanten Altstadt und wunderschönem Strand. Am Nachmittag erreichen Sie Tallinn, die Hauptstadt Estlands.

7. Tag: Tallinn

Wie keine andere Stadt im Baltikum konnte sich die Tallinner Altstadt ihr mittelalterlich-hanseatisches Gesicht bewahren. In den gepflasterten Gassen mit historischen Bauten scheint die Zeit stehen geblieben zu sein.

8. Tag: Tallinn – St. Petersburg

Nach dem Frühstück Fahrt über den Grenzübergang Iwangorod nach St. Petersburg.

9. und 10. Tag: St. Petersburg

Für diese beiden Tage steht St. Petersburg auf dem Programm. Während Ihres Aufenthaltes lernen Sie die Stadt mit ihren vergoldeten Kuppeln und prachtvollen Palästen kennen. Bei einer ausführlichen Stadtrundfahrt besichtigen Sie unter anderem die Peter-Paul-Festung und die Isaak-Kathedrale. Sie besuchen die Eremitage, eine der größten Schatzkammern der Welt. Ein besonderes Erlebnis ist die Führung durch den Katharinenpalast, wo Sie auch den Nachbau des legendären Bernsteinzimmers sehen können.

11. Tag: St. Petersburg – Helsinki – Stockholm

Fahrt nach Helsinki zur Einschiffung auf die Silja-Line nach Stockholm.

12. und 13. Tag: Stockholm – Jönköping – Kiel

Am Vormittag kommen Sie mit der Fähre in Stockholm an und weiter geht die Fahrt nach Jönköping. Nach einer Zwischenübernachtung erreichen Sie Ihre Heimatorte am 13. Tag.
Unsere Leistungen:
  • Haus-zu-Haus Service
  • Fahrt im erstklassigen 2+1 Panoramabus ®
  • Örtliche Reiseleitung
  • AK Bus-Service und Treuepass
  • 12 Übernachtungen mit Halbpension
  • Schiffspassage Helsinki – Stockholm in Außenkabine
  • Stadtführungen in Danzig, Königsberg, Klaipeda, Riga, Pärnu, Tallinn und St. Petersburg
  • Ausflug Kurische Nehrung inkl. ökol. Gebühren und Fährüberfahrt
  • Besichtigung Nidden, Rauschen und Berg der Kreuze
  • Alle Eintritte wie beschrieben
Hinweise: Auslandskrankenversicherung, Visum und gültiger Reisepass (mindestens 6 Monate über Ausreise hinaus gültig) mit drei freien Seiten erforderlich. AK Touristik besorgt für Sie das Visum: Visumgebühr € 99,- zzgl. für 2 x Einreise Russland (Änderungen vorbehalten).


Reiseverfügbarkeit
StatusReisebezeichnungTermineab Preis p.P.
buchenDie Perlen des Baltikums mit Königsberg & St. Petersburg07.08.2018 - 19.08.2018 € 2.094,-buchen